Birkenau. Damit gerechnet hat er nicht: So sprach auch die pure Überraschung aus den Augen von Stephan Bruckner (Mitte), als er beim traditionellen Heringsessen der Birkenauer CDU mit der Ehrennadel in Silber und einer Urkunde für seine 40-jährige Mitgliedschaft in der Christdemokratischen Union geehrt wurde. Die Ehrung nahmen der Birkenauer CDU-Chef Stefan Roewer (links) und Landrat Christian Engelhardt vor. Engelhardt sagte, die Union lebe davon, dass sich – wie Bruckner – sehr viele Menschen vor Ort engagierten. Auch ein CDU-Landrat könne nicht erfolgreich arbeiten, wenn es vor Ort keine CDU-Ortsbeiräte oder -Gemeindevertreter gebe. MB

Quelle: WNOZ
Artikel vom 29.02.2020

« 26,5 Millionen für die Langenbergschule